So funktioniert Click-and-Collect 

In unseren Webshop haben Sie auch nach der Spargelzeit die Möglichkeit Kainz-Wagyu zu kaufen. Um ein ganzes Rind nachfragegerecht vermarkten zu können und die Verteilung der Kainz-Wagyu Produkte an unsere KundInnen auch außerhalb der Verkaufssaison effizient und zuverlässig abzuwickeln, haben wir folgenden Prozess initiiert:

1. Produkte auswählen

legen Sie im Shop die gewünschte Auswahl und Anzahl Ihrer Lieblings Wagyu-Cuts und Wurst-Spezialitäten in den Warenkorb 

2. Bestellung abschließen

Überprüfen Sie die gewünschte Menge der Artikel  nochmal im Warenkorb. Wenn Sie alles haben, gehen Sie weiter zur Kasse und wählen Sie bei den Versandoptionen ausschließlich die 
Abholung im Geschäft - denn aktuell bieten wir keinen Versand unserer Erzeugnisse an 

3. Zur Kasse & Bezahlen

Wählen Sie Ihre gewünschte Zahlungsweise aus. Ob via PayPal oder Kreditkarte - Das Zahlen vorab ermöglicht Ihnen und uns eine effiziente, kontaktlose und bargeldlose Abwicklung. Damit bleibt uns am 01.08 auch mehr Zeit für einen kurzen Ratsch! 


4. Abholung im Hofladen
 

Sie erhalten von uns via E-Mail eine Bestellbestätigung mit einer Individuellen Bestellnummer. Ihr Paket können Sie am Samstag den 01.08 zwischen 13:00 und 14:00 Uhr in unserem Hofladen in Schrobenhausen abholen. Halten Sie dafür vor Ort bitte Ihre Bestellnummer bereit.